Beauty

CHANEL Rouge Coco

img_3312Vor ein paar Monaten lagen bei meiner Douglas-Bestellung diese zwei zuckersüßen Proben dabei. Im ersten Moment dachte ich mir, egal was es ist, es ist schwarz & gold, sieht umwerfend aus und ist von Chanel. Es kann nur eine Schlussfolgerung geben, ich muss diese Teile lieben.

img_3321Die zwei edlen Teile sind Proben des Lippenstiftes ROUGE COCO. Ein Klassiker von Chanel, welcher neu erfunden wurde. Obwohl es sich nur um kleine Musterexemplare handelt, wurde sehr viel Wert auf eine hochwertige Verpackung gelegt.  Das Chanelzeichen auf dem Deckel vollendet den eleganten Look. Insgesamt gibt es 24 unterschiedliche Farben. Da man mich meistens  mit roten oder pinken Lippen antrifft, war ich sehr erfreut über die Farben 462 / Romy & 440 / Arthur (Warum nennt man ein Produkt für Frauen Arthur)?

img_3325462 / Romy ist für mich ein typischer Blondinen Farbton. Zu meinen blonden Haaren passt er ausgezeichnet und lässt sich wunderbar mit einem rosanen Blush kombinieren.

img_3326440 / Arthur ist eine Farbe, die mich nicht zu 100% anspricht. Obwohl beide Farben sehr hochpigmentiert sind und die Lippen  komplett von Farbe umhüllt werden, ist Arthur nicht mein rot. Knallige rote Lippen kann man mit diesem Produkt leider nicht schminken, da für meinen Geschmack  zu viel Orange vertreten ist.

img_3333Romy und Arthur lassen sich einfach auf den Lippen auftragen. Die Textur ist sehr zart und cremig, wodurch  sich  das Produkt  weich verteilen lässt. Auch das Tragegefühl auf den Lippen ist sehr glatt und angenehm, ähnlich wie bei einem Lippenpflege-Produkt.

Der Kusstest zeigt, dass das Produkt schon nach dem ersten Kuss viel Farbe abgibt. Die restliche Farbe hält sich aber noch lange auf den Lippen, wirkt nur etwas matter.

Was mir sofort nach dem Auftragen oder eigentlich während dem Auftragen auffällt ist der Geruch. Beide Farben sind sehr stark parfümiert. Ein sehr schwerer Duft, welcher sich den ganzen Tag auf meinen Lippen hält.

img_3347Da stehen sie nun, die zwei wunderschönen Exemplare von Chanel.

Nun bei meinem Fazit bin ich etwas zweigeteilt. Die Farbe Romy schlägt für mich definitiv Arthur und das liegt nicht nur an dem Namen. Arthur ist für mich zu orange und steht mir nicht so gut wie Romy.

Der Duft lässt mich allerdings noch etwas zweifeln. Ich bin sehr geruchsempfindlich und finde, dass ein Duft nie von der Hauptaufgabe des Produktes ablenken sollte. Düfte sollten in meinen Augen dezent unterstützen und nicht dem Produkt die Show stehlen. Bei Parfüm ist das natürlich ein anderes Thema.

Bei Douglas kosten die Lippenstifte 35,99€.

Was denkt ihr über parfümierte Lippenstifte?

~ Helene ~

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s