Beauty

Weleda Trio

img_1477Mit Weleda-Produkten hatte ich bis dato noch nicht viel Kontakt. Lediglich den   Nagelpflege – Stift verwende ich regelmäßig und möchte diesen auch nicht mehr missen. Umso mehr habe ich mich vor drei Wochen über ein kleines Paket von Weleda  gefreut. Enthalten hatte dieses drei Produkte. Eine Cremedusche, eine Feuchtigkeitslotion und eine Handcreme. Vielen Dank auch nochmal an Welede. Im folgenden Blogpost möchte ich meine Eindrücke und Erfahrungen mit euch teilen.

img_1478Da ich süchtig nach Handcreme bin und sehr gerne neue Produkte teste, war ich super gespannt auf die Sanddorn Handcreme. Mein erster Eindruck war leider nicht so positiv. Ich finde die Verpackung sieht sehr langweilig aus, die Mustergröße erinnert mich sogar eher an eine  kleine Zahnpastatube und die gelbliche Farbe des Produktes wirkte auch weniger ansprechend auf mich.

Aber wie so oft im Leben kommt es auf die inneren Werte an und man sollte sich nicht von einer Verpackung blenden lassen. Deswegen vergessen wir ganz schnell die Aufmachung und kommen zum eigentlichen Produkt, welches mich wirklich sehr überrascht hat.

Die Konsistenz ist etwas flüssiger als die meisten anderen Handcremes und lässt sich daher super einfach verteilen. Auch benötigt man nur wenig Produkt. Nach dem Auftragen verbreitet sich sofort ein frischer Zitrusduft, welcher noch lange anhält. Mir persönlich gefällt dieser Duft sehr. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass er nicht jedermanns Geschmack ist.  Komplett überzeugt hat mich die Handcreme durch die Pflegewirkung. Nach dem Verteilen  des Produktes bleibt für einen kleinen Moment ein etwas klebriges Gefühl auf der Haut zurück. Dieses verschwindet allerdings binnen Sekunden und wird von einem samtweich Gefühl abgelöst. Meine Hände fühlen sich schon nach der ersten Anwendung super zart  und geschmeidig an. Was mich besonders überrascht hat, war die Tatsache, dass ein sehr frischer und leider tiefer Kratzer meiner Katze schneller verheilt ist. Der kleine Kampfkratzer hatte sich leider schon entzündet und bereits nach der ersten Anwendung der Sanddorn Handcreme positiv verändert. Die Schwellung trat zurück und die Rötung verblasste ebenfalls. Die versprochene intensive Pflege kann ich bestätigen und würde dies auch so unterschreiben.

img_1705Das zweite Produkt ist die Sanddorn Vitalisierugs-Cremedusche. Die Verpackung ist bei diesem Produkt schon sehr viel schöner als die Verpackung der Handcreme. Ich finde die Farbkombination aus orange, weiß und gold sehr edel und wenn ihr schon mehrere meiner Bericht gelesen habt, dann wisst ihr wie sehr ich goldene Verzierungen liebe.

img_1707Obwohl die Verpackung sehr hübsch ist und mir diese unglaublich gut gefällt, konnte mich das Produkt nicht überzeugen.  Bei der Handcreme empfand ich den frischen Duft von Sanddorn sehr angenehm, auf der ganzen Haut verteilt finde ich den Duft allerdings zu penetrant. Leider schäumt das Produkt auch nur sehr wenig bis gar nicht und fällt für mich als Duschprodukt raus.

img_1710Um mein Weleda Trio zu vervollständigen möchte ich euch noch etwas über die erfrischende Feuchtigkeitslotion erzählen. Die Verpackung ist  ebenso hübsch wie die der Cremedusche, allerdings wird die orangene Hülle von einem wunderschönen grün abgelöst. Der Geruch ist wie erwartet sehr intensiv und erinnert mich an frische Limetten und den Sommer. Gerade jetzt bei diesen kühlen Temperaturen lasse ich mich gerne an den Sommer erinnern und mich für einen kurzen Moment gedanklich entführen.

img_1713Die Konsistenz entspricht meiner Meinung nach voll und ganz einer Bodylotion und lässt sich sehr einfach verteilen.  Den frischen Citrusduft konnte ich selbst abends noch etwas wahrnehmen. Jeden Tag würde ich die erfrischende Feuchtigkeitslotion allerdings nicht verwenden, da mir der Geruch dafür zu intensiv ist. Als Abwechslung für zwischendurch eignet sie sich allerdings perfekt.  Durch die feuchtigkeitsspendende Eigenschaft, fühlt sich meine Haut schon nach der ersten Anwendung super gepflegt an.

Mein Fazit zu den Weleda-Produkten ist zweigeteilt. Die Handcreme und die Bodylotion haben mir wirklich gut gefallen, wobei die Cremedusche nicht überzeugen konnte. Trotzdem möchte ich in Zukunft noch weitere Weleda-Produkte testen, denn meine Neugier wurde durch das Trio auf jeden Fall geweckt.

Benutzt ihr Produkte von Weleda?

~ Helene ~

*PRSample. Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Bewertung & Eindrücke spiegeln selbstverständlich meine ehrliche und persönliche Meinung wider.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s