Beauty Sponsored

carelux & eleganto your private spa- Naturkosmetik

img_1625*Anzeige* kosten- und bedingungslose Muster

Als Kind fand ich es total schön, wenn ich eine Einladung zu einem  Kindergeburtstag bekommen habe, denn dort wurden die Wurzeln meiner zwei größten Leidenschaften geschlagen. Kuchen und Geschenke. Ich liebe Kuchen über alles und war immer die Erste, die den Teller leer hatte. Außerdem fand ich die kleinen Geschenktüten immer großartig und eigentlich waren genau diese Tüten mein größtes Highlight. Mein Herz ist mir fast aus der Brust gesprungen, wenn ich damals Süßigkeiten, Sticker oder einen Flummi in meinem Gefrierbeutel hatte. Bis heute liebe ich es, Geschenke auszupacken und freue mich immer noch wie ein Kind über kleine Aufmerksamkeiten.

Und genau aus diesem Grund habe ich mich riesig über ein Paket von carelux & eleganto gefreut. Dieses Paket ist eine riesen Überraschungsbox für Erwachsene und nach dem Öffnen wusste ich ehrlich gesagt gar nicht, welches Produkt ich als erster testen soll.  Bei den Produkten handelt es sich um Naturkosmetik welche für meinen Geschmack sehr modern daher kommt. Die Zeiten, dass Naturkosmetik in den Regalen verstaubt und nicht beachtet wird ist vorbei. Die Verpackungen sind meines Erachtens sehr ansprechend und super gestaltet. Mir gefällt die Mischung aus retro, modern und minimalistisch sehr gut.

Da mich das Paket erst vor ca. drei Wochen erreicht hat, habe ich es bis dato natürlich nicht geschafft alle Produkte ausgiebig zu testen. Allerdings konnte ich mir einen sehr guten Eindruck verschaffen und möchte meine Erfahrungen heute mit euch teilen und die einzelnen Produktreihen kurz vorstellen.

img_1636PRIJA –  die kleinen Mustergrößen erinnern mich sofort an Urlaub, da sie wie die kleinen Proben im Hotel aussehen. Außerdem machen die  kräftigen sommerlichen  Farben total Lust auf die Sonne.  Die PRIJA  Reihe zeichnet sich durch hochwertige Pflanzenextrakte aus. Ginseng, Rucola, Macadamia-Nuss und Walnuss gehören zu den Hauptbestandteilen der Parabenfreien Naturkosmetik-Marke. Die fünf kleinen Freunde teilen sich nicht nur den Namen, sondern auch den Duft. Egal ob Shampoo, Bodylotion oder Creme-Bad, die Produkte haben alle einen sehr würzigen und belebenden Duft. Leider muss ich dazu sagen, dass der Duft nicht meinem Geschmack entspricht. Wie am Anfang erwähnt liebe ich Kuchen, somit bin ich auch mehr ein Fan von süßlichen Düften. PRIJA ist für mich leider etwas zu herb. Ich kann mir jedoch vorstellen, dass Liebhaber von etwas kräftigen Düften hier richtig sind. Dennoch habe ich die Produkte natürlich getestet um euch einen kleinen Vorgeschmack geben zu können. Das Shampoo lässt sich gut im Haar verteilen und schäumt auch ausreichend. Das Produkt kann auch als Duschgel verwendet werden, allerdings bin ich generell kein Freund von Kombiprodukten und benutze lieber zwei unterschiedliche Tuben. Die Bodycreme ist etwas flüssiger und lässt sich sehr einfach und gleichmäßig verteilen. Sie ist mit Vitamin E angereichert und soll die Haut mit extra viel Feuchtigkeit versorgen. Nach einem Vollbad mit dem vitalisierenden Badezusatz hat meine Haut etwas geglitzert, da feine Glanzpartikel enthalten waren. Obwohl zwischen mir und dem Duft keine Freundschaft entstehen wird, Glitzer lässt mein Herz immer höher schlagen.

Was mir sehr gut gefallen hat, war die Seife aus der PRJA Reihe. Optisch absolut mein Fall. total hübsch und beim Händewaschen habe ich den etwas herben Geruch sogar als angenehm empfunden. Vielleicht weil dann nur die Hände mit dem Duft bedeckt waren und nicht der ganze Körper.

img_1641ANYAH – nachdem PRIJA etwas „Duftprügel“ von mir bekommen hat kommt jetzt ein Duftfreund. Im Paket waren ein Körperpeeling, eine Feuchtigkeitscreme und eine Seife. Als Erstes finde ich die Verpackung wirklich sehr gelungen und extrem hübsch. Eine Mischung aus elegant und modern. Auch die ANYAH Reihe besteht aus Pflanzenextrakten wie Karitébutter, Macadamiabutter und Jojobaöl. Der Duft ist sehr erfrischend, leicht und versprüht einen Hauch von Zitrone. Sofort hat mich der Geruch an einen entspannten Saunatag erinnert. Das Körperpeeling und die Feuchtigkeitscreme lassen sich toll auf der Haut verteilen und hinterlassen ein angenehmes Gefühl. Auch die Seife hat mir sehr gut gefallen. Die Produkte sind klinisch getestet und werden ohne Parabene, Formaldehyd und BHT, gefertigt.

img_1653Von GENEVA GUILD habe ich ein Duschgel getestet. Dieses ist genau so wie wir uns ein Duschgel vorstellen und wie wir es jeden Tag verwenden. Es schäumt gut und lässt sich einfach auf der Haut verteilen. Obwohl ich die Verpackung so hübsch finde, sagt mir auch bei dieser Produktreihe der Duft nicht zu. Er ist nicht so herb wie bei PRIJA aber leider fehlt mir auch hier die etwas süßliche Note. Ich hätte mir sehr gewünscht, dass mir dieser  Duft zusagt, aber leider fehlt mir das gewisse Etwas. Der Duft erinnert mich sehr an Unisexdüfte und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass er Frauen gefallen wird, die gerne einen etwas herberen, leicht männlichen Duft bevorzugen.

img_1660Da ich Lavendel liebe, wie ihr auch in diesem Beitrag lesen könnt, haben mir die Produkte der Reihe THE RERUM NATURA direkt zugesagt. Bevor ich wieder über den Duft meckere, kommt jetzt etwas Positives. Die Produkte riecht sehr angenehm nach ätherischen Ölen und wirkt irgendwie entspannend. Rosmarin, Salbei und Zitrone passen super gut zusammen. Das Duschgel lässt sich sehr einfach verteilen und die Verpackung macht eine gute Form unter der Dusche. Es werden keine synthetischen Duftstoffe, keine Silikone und keine Parabene verwendet. Durch und durch Naturkosmetik.

img_1663Die letzten Produkte aus meiner Wundertüte stammen aus der OSMÈ Reihe. Ich  finde der Duft ähnelt sehr den Produkten von THE RERUM NATURA. Da ebenfalls ätherische Öle enthalten sind kommen sich beide Produkte im Duft sehr nahe. Das Duschgel lässt sich ebenfalls problemlos anwenden und erfüllt den Zweck. Auch diese Verpackung finde ich wirklich sehr, sehr schön.

Viele Produkte, viele Informationen, viel über Düfte.  Ich finde die Produkte haben für mich persönlich Vor- und Nachteile. Ich glaube auf die Nachteile müssen wir nicht weiter eingehen, denn spätestens am Ende dieses Artikels ist jedem klar, dass ich kein Freund von kräftigen und würzigen Düften bin. Aber wie wir alle wissen, handelt es sich hier auch nur um eine Geschmackssache. Ich finde die Verpackungen, die zusammengestellte Box und auch die Internetseite sehr ansprechend gestaltet. Für Naturkosmetikliebhaber ist die Auswahl sehr groß und für Jedermann ist etwas dabei.

Welcher Duft gefällt euch am liebsten?

~ Helene ~

*Anzeige / Werbung. Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos in Kooperation zur Verfügung gestellt. Bewertung & Eindrücke spiegeln selbstverständlich meine ehrliche und persönliche Meinung wider.

4 Kommentare

  1. Von der Marke habe ich in der Glossybox mal extra gehabt – also von Prija !
    Der Duft war mir damals auch etwas zu herb – aber es war auch nur ein Produkt!
    Ich finde Naturkosmetik immer super und man kann ja auch nicht jeden Duft gut finden! 🙂
    Liebe Grüße Sarah ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s