Beauty

OZN – der vegane Nagellack-

IMG_2723Ich liebe Nagellack und besitze gefühlt 100 dieser zuckersüßen kleinen Flaschen. Diese sehen aber auch immer so verführerisch aus und landen manchmal schneller im Einkaufswagen als mir lieb ist. Da ich meinen Job im Büro und auch das Bloggen zu 90% an einer Tastatur ausführe, muss ich meinen Nagellack fast täglich erneuern. Durch das ewige Tippen, splittert mit der Lack leider immer wieder ab. Deswegen brauche ich natürlich so unglaublich viele Lacke in allen erdenklichen Farben, denn wer möchte schon jeden Abend denselben Lack auftragen 😉 ?

Vor einigen Wochen bin ich über die Nagellacke von OZN VEGAN gestoßen und war natürlich sofort neugierig und habe mir ein kleines Set bestellt, welches ich durch einen Blogger-Rabatt etwas günstiger ergattern konnte.

Zu meiner Nagellack-Sammlung gehören jetzt Becky, Toni und Rosie. Die Lacke von OZN VEGAN sind keine einfachen Nummern. Jede Farbe bzw. jeder Lack hat einen eigenen Namen und das finde ich total sympathisch. Irgendwie freundet man sich sofort mit den kleinen hübschen Glasflaschen an.

Das Design der Produkte gefällt mir ebenfalls sehr gut, denn wer mir schon länger auf meinem Blog folgt, der kennt meine Liebe zu gläsernen, schlichten, schwarz-weiß designten Verpackungen.

IMG_2746Wahrscheinlich habt ihr euch schon im oberen Teil meines Beitrags gefragt, warum die Produkte von OZN vegan sind. Eigentlich kennen wir das doch nur bei Lebensmitteln.

Seit einiger Zeit können wir ein Umdenken in unserer Gesellschaft aber auch in der Industrie feststellen. Nachdem sich biologische Produkte in unseren Märkten etabliert haben, ziehen vegane Produkte aus den Bereichen wie Kosmetik und Industrie nach.

So auch das deutsche Unternehmen OZN, denn bei der Produktion wird komplett auf tierische Stoffe verzichtet und selbstverständlich finden auch keine Tierversuche statt.

Neben dem veganen Aspekt und einer tierversuchsfreien Produktion, legt die Gründerin sehr viel Wert auf schadstoffarme Inhaltsstoffe.

Auf die folgenden Inhaltsstoffe verzichtet OZN komplett:

Formaldehyd

Formaldehyd-Harz 

Toluol 

Colophonium 

DBP, Dibutylphthalat 

Paraden

Xylol

Aceton 

TPHP, Triphenylphosphat

Mineralöl

Silikon

IMG_2725Jetzt komme ich endlich zu meinen Erfahrungen. Nachdem ich mich über die guten Inhaltsstoffe informiert hatte und ich daher eigentlich mit einem gut riechenden Produkt gerechnet habe, hat mich der tatsächliche Geruch wirklich überrascht. Leider im negativen Sinne. Die Produkte riechen leider alle stärke als meine üblichen Lacke, teilweise auch etwas unangenehm. Wenn ich nicht wüsste, dass diese Produkte aus guten Inhaltsstoffen hergestellt werden, dann würde ich behaupten, dass pure Chemie verarbeitet wurde. Aber wahrscheinlich liegt es auch nur daran, dass ich den Geruch  meiner normalen, bzw. meiner alten „schlechten“ Lacke kenne. Dadurch, dass ich noch nie Nagellack mit guten Inhaltsstoffen verwendet habe, ist der Geruch im ersten Moment wirklich fremd und man muss sich daran gewöhnen.

IMG_2728Die Konsistenz der Lack ist dagegen sehr angenehm. Nicht zu flüssig und nicht zu klebrig oder fest. Wirklich perfekt um damit zu arbeiten. Auch der Pinsel passt sehr gut zur Konsistenz. Mit ihm kann man das flüssige Produkt präzise auftragen. Er haart nicht und erfüllt einen sehr guten Job.

Auch die Freunde Becky und Toni erfüllen als Über & Unterlack ihre Aufgabe perfekt und entsprechen genau meinen Erwartungen.

Was alle drei Nagellacke gemeinsam haben, sie trocknen super schnell. Ruckzuck ist der noch flüssige Lack getrocknet und man muss nicht eine Ewigkeit aufpassen. Da ich meine Nägel fast täglich lackiere, möchte ich nicht lange darauf warten müssen, dass meine Nägel wieder einsatzbereit sind. Volle Punktzahl.

Was mich auch sofort überzeugt hat, ist die Farbintensität. Die Pigmentierung ist so gut, dass nur eine Schicht von Rosie ausreicht um ein wunderschönes Farbergebnis zu erzielen.

IMG_2740Um den Nagellack wieder zu entfernen, habe ich den Nagellackentferner von OZN verwendet.  Genau wie bei den Lacken, bin ich total begeistert von der Verpackung. Ein Nagellackentferner in einer blauen Glasflasche macht schon ordentlich was her.

Das Entfernen des Nagellackes dauert mit diesem Entferner ein bisschen länger als mit den üblichen Produkten. Ich habe aber noch keinen Nagellackentferner verwendet, der wirklich so gut roten Lack entfernt. Keine Rückstände und keine roten Verfärbungen und den Nägeln.

IMG_2731Natürlich darf die Pflege nicht zu kurz kommen. Durch meinen ständigen Lackwechsel, dem ewigen Pfeilen und dem häufigen Händewaschen leidet meine Nagelhaut extrem. Obwohl ich mir die Hände täglich mehrmals eincreme verwende ich jeden Abend ein Nagelöl, welches ich in meine Nagelhaut einmassiere. Das Öl von OZN gefällt mir wirklich sehr gut. Es pflegt meine strapaziert Haut wirklich gut und ich verwende es sehr gerne.

IMG_2753Die Produkte von OZN-VEGAN könnt ihr online im Shop für 14,90 EUR auf der Seite von OZN VEGAN bestellen oder ihr schaut im Storefinder ob sich eine Filiale direkt in eurer Nähe befindet.

Manchmal nervt es mich tierisch, wenn ich fast jeden Abend mit meinem Nagellackkoffer am Tisch sitze. In diesen Momenten wünsche ich mir meine künstlichen Nägel zurück. Ja ich hatte schonmal Gelnägel. Allerdings erinnere ich mich dann schnell daran, wie kaputt meine Nägel nach dem Entfernen waren und dass ich rausgewachsene Gelnägel nicht sonderlich hübsch finde. Außerdem wird es mit einem Nagellack nie langweilig, man kann jeden Tag etwas Neues ausprobieren und beim Lackieren der Nägel hat man ein paar Minuten Wellness:-).

Kennt ihr die Produkte von OZN? Schreibt mir gerne eure Erfahrungen. Mir persönlich gefällt die Farbe EDDA auch total gut. Ein wunderschönes glitzerndes lila/pink. Eigentlich perfekt für den Sommer. Wahrscheinlich wird diese Farbe bei meinem nächsten OZN VEGAN Einkauf in meinem Warenkorb landen.

~Helene~

2 Kommentare

  1. Liebe Helene,

    bisher kannte ich die Marke bzw. die Produkte von OZN noch nicht, aber der vegane, lösemittelfreie Gedanke dahinter ist ein ganz klares Pro für diese Marke. 🙂
    Mir gefällt der rosafarbene Nagellack sehr gut und auch ich muss gestehen, dass ich ein ziemlicher Nagellack-Junkie bin und bei jedem Drogeriebesuch ein Fläschchen in meinen Einkaufskorb wandern lasse. 🙂

    Allerliebste Grüße,
    Susa

    http://www.MISSSUZIELOVES.de

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s