Food

Chips. Gesund. Lecker. Schnell.

IMG_3904

ES ist Sonntagabend,  die Couch ruft und der Heißhunger auf Chips oder andere Knabbereien wird von Minute zu Minute größer. Ach, wenn da doch nicht das schlechte Gewissen und der Sommer wären. Geht es such auch so?

Heute habe ich ein super schnelles, gesundes und leckeres Rezept, mit dem ihr eure Chips ruckzuck in der Küche zaubern könnt.

Was braucht ihr?

einen Apfel

etwas Zimt

eine Küchenreibe oder ein Messer

Backpapier

IMG_3909

Nachdem ihr euren Apfel gewaschen habt, schneidet ihr diesen mit einer Reibe oder einem Messer in dünne Scheiben.

Anschließend verteilt ihr die hauchdünnen Apfelscheiben auf einem Backblech, welches ihr vorher mit Backpapier ausgelegt habt und schaltet den Backofen ein. Unsere Apfelchips fühlen sich bei 110°C Ober / Unterhitze am wohlsten.

IMG_3933

Um unsere Chips noch etwas aufzupeppen und ihnen einen besonderen Geschmack zu geben, bestreue ich sie mit etwas Zimt. Natürlich ist das Geschmackssache und wer keinen Zimt mag, der lässt diesen einfach weg oder tauscht ihn durch sein Lieblingsgewürz aus.

IMG_3943

Und jetzt ist unser gesunder Snack schon bereit für den Backofen. Mittlere Schiene für ca. 60 Minuten. Die Chips müssen langsam trocknen, damit die Flüssigkeit verdampft und die Apfelscheiben nicht direkt verbrennen. Je nachdem wie dick eure Scheiben sind, müsst ihr die Zeit etwas verlängern oder verkürzen. 110°C  für 60 Minuten ist eine gute Richtlinie. Entscheidet selbst, wann eure Apfelchips kross und knusprig sind.

IMG_3953

Nach ein paar Minuten könnt ihr schon feststellen, dass die Apfelscheiben ihre   Form verändern. Alleine der Duft von warmen Äpfeln und Zimt lässt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Es riecht unfassbar gut. Schade, dass ich noch keine Düfte auf meinem Blog speichern kann 🙂 .

IMG_4007

Nach 60 Minuten bzw. wenn euch die Chips knusprig genug sind,  könnt ihr eure gesunden Chips aus dem Ofen retten und kurz abkühlen lassen. Im ersten Moment sind diese noch etwas weich, aber das ändert sich nach ein paar Minuten und ihr könnt eure knusprigen Apfelchips verdrücken.

IMG_4011

Viel Spaß beim Backen und einen guten Appetit wünscht Helene

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s