Beauty Sponsored

Balm you – perfekt bei Sonnenbrand –

IMG_4363*Anzeige* kosten- und bedingungsloses Muster

Endlich ist die Sonne wieder da und wir können die Freibäder unsicher machen, noch nach Sonnenuntergang auf dem Balkon sitzen und unsere geliebten weißen Hosen anziehen.

Weiße Hosen, ja das ist bei mir so ein Thema. Da ich ein total heller Hauttyp bin und meistens erst gegen Ende des Sommers eine leichte Bräune erreicht habe, müssen meine  weißen Hosen in den ersten Sommertagen noch im Schrank liegen bleiben und auf ihren Einsatz warten. Helle Naturhaarfarbe, blasse Haut und blau-grüne Augen freuen sich immer unglaublich dolle auf den Sommer, nicht. Vor allem freue ich mich dann immer auf den Sonnenbrand. (Mein Gemüt und meine Seele freuen sich dagegen sehr auf den Sommer)

Da ich meine weißen Hosen natürlich schon früher auspacken möchte, bruzzel ich bereits in den ersten Sommertagen auf dem Balkon. Bruzzeln klingt nach schneller brauner Haut. Schön wär es. Ich bruzzel tagelang bis etwas zu sehen ist und dann wir es oftmals auch gerne rot.

Um meine leicht verbrannte Haut optimal nach dem Sonnenbad zu pflegen bin ich immer auf der Suche nach guten und tollen Produkten.

IMG_4365Da wir in den letzten Tagen traumhaftes Wetter hatten, konnte ich die Sheabutter von balmyou ausgiebig testen und heute möchte ich meine Erfahrungen mit euch teilen.

Die Sheabutter von balmyou erreichte mich in einer wunderschönen Verpackung und ich bin total begeistert von diesem Design. Glastiegel stehen bei mir immer an oberster Stelle und wenn diese dann noch mit einem Bambusdeckel verschlossen sind, dann trifft das Produkt bereits durch sein Äußeres bei mir ins Schwarze. Auch extrem stylisch finde ich, dass das Logo in den Bambusdeckel geschnitzt wurde und sich somit definitiv von den meisten anderen Produkten abhebt.

IMG_4371Die Sheabutter von balmyou ist ein naturbelassenes Pflegeprodukt, welches zu 100% aus den Früchten des ugandischen Nilotica Karitébaums hergestellt wird und keinerlei Farb- Duft- oder Konservierungsstoffe enthält. Daher werdet ihr nach dem Öffnen von keiner Duftwolke erschlagen. Um einen Duft wahrnehmen zu können musste ich mehrmals tief einatmen und würde diesen als leicht nussig beschreiben. Auf der Haut verfliegt der wirklich minimale und kaum feststellbarer Geruch sehr schnell.

Da sich die Konsistenz von Sheabutter der Außentemperatur anpasst, wird der Lieferung ein Holzspatel beigefügt, welcher die Entnahme des Produktes erleichtern soll.

Da Sheabutter als ein nährstoffreicher und hautregenerierender Feuchtigkeitsspender bezeichnet wird, habe ich diese nach einem Sonnenbad verwendet und meine gereizte und leicht rote Haut eingecremt. So schön der Tiegel auch wirklich ist,  finde ich die Art und Weise der Anwendung etwas unpraktisch. Für kleine Stellen reicht es völlig aus, mit dem Zeigefinger über das Produkt zu streichen, da dieses bei Hautkontakt sofort schmilzt und das Auftragen wirklich sehr einfach funktioniert. Bei größeren Stellen kommt dann der Holzspatel zum Einsatz mit dem man dann eine etwas größere Menge entnehmen kann, kurz zwischen den Händen erwärmt und dann auf der Haut verteilt.

Auf der Haut fühlt sich das Produkt wirklich toll an. Super geschmeidig und sehr leicht lässt sich die Sheabutter verteilen und einarbeiten. Der Störpunkt, den ich eben bei der Verpackung kurz angesprochen habe, kommt jetzt ins Spiel. Ich weiß nie so richtig, wo ich diesen Spatel hinlegen soll und da er nach der Anwendung auch etwas feucht durch das Produkt ist, können Staubpartikel an ihm festkleben sobald man diesen wieder in den Schrank legt. Da ich bei der nächsten Verwendung Bedanken hatte, ob ich womöglich nun Dreck in den Tiegel befördere, wenn ich den Holzspatel nochmal verwenden, habe ich ein altes Brotmesser zur Hilfe geholt und dieses nach Gebrauch abgespült.

Aber kommen wir wieder zum eigentlichen Produkt, dieses gefällt mir nämlich sehr gut. Deswegen ist mir die Spatelthematik  egal, auch wenn mich diese ein wenig nervt. Meine Haut fühlt sich nach der Anwendung der Sheabutter von balmyou butterweich an und ist super geschmeidig. Auch kann ich die feuchtigkeitsspendende Eigenschaft bestätigen, denn bereits nach der Anwendung spannt oder juckt meine Haucht nicht mehr.

Nach dem Sonnenbad verwende ich die Sheabutter äußerst gerne, da ich das Gefühl habe, dass meine gereizte und leicht verbrannt Haut schnelle regeneriert und diese optimal versorgt ist.  Das Ergebnis ist eine schöne, gesunde und geschmeidige Haut.

IMG_4367Da es sich hier um ein reines Naturkosmetikprodukt handelt, möchte ich euch nicht vorenthalten, dass neben den 100% Sheabutter auch noch Provitamin A, ungesättigte Fettsäuren, Beta-Karotin und Vitamin enthalten sind. Außerdem ist die Creme unraffiniert, biologisch und vegan.

Das Produkt und das umwerfende Design der Sheabutter von balmyou haben mich überzeugt. Die Anwendung mit dem Glastiegel allerdings müsste für meinen Geschmack noch etwas ausgereift werden oder der Spatel müsste aus einem abwaschbaren Material hergestellt werden. Allerdings geht dann der Gedanke einer ökologischen und nachhaltigen Verpackung verloren. Da mich das Produkt allerdings überzeugt hat, schaue ich über mein Problem mit dem Spatel hinweg. Aktuell verwende ich die Sheabutter von balmyou tatsächlich nur nach dem Sonnenbad, da mir der zeitliche Aufwand morgens zu groß ist um den ganzen Körper einzucremen.

Habt ihr Erfahrungen mit Sheabutter und wofür verwendet ihr diese?

~Helene~

*Anzeige* Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos in Kooperation zur Verfügung gestellt. Bewertung & Eindrücke spiegeln selbstverständlich meine ehrliche und persönliche Meinung wider.

 

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s