Lifestyle Sponsored

Warum Faulenzen und Ruhe für deinen Alltag wichtig sind

Neuwied Klamotten_101be*Anzeige* kosten- und bedingungsloses Muster

Wir leben in einer unglaublich schnelllebigen Zeit, wo für Langeweile, Freizeit und faulenzen oftmals keine Zeit ist. Ganz genau genommen ist die Zeit vorhanden, aber wir nutzen diese nicht zum Faulenzen und kleben ständig am Handy oder beschäftigen uns mit anderen Dingen. Denkt mal darüber nach, wann euch das letzte Mal langweilig war. Das ist ganz schön lange her, oder? Mir ist es eine Zeitlang auch so ergangen und ich hatte es schlichtweg verlernt faul auf dem Sofa zu liegen.

Mit meinen folgenden Tipps möchte ich euch zeigen, wie Ruhe und Entspannung wieder feste Bestandteile eures Alltags werden.

Stromausfall

Sehr effektiv und eine drastische Maßnahme ist der Stromausfall. Bei uns gibt es diesen jeden Abend ab 19:00 Uhr. Komischerweise funktionieren Handy und Laptop nicht mehr. Pünktlich um 19:00 Uhr werden die Geräte ausgeschaltet  oder bei Seite gelegt. Wenn wir alle ehrlich sind, würden wir nie ein Ende finden, denn es gibt kein Ende. Ist ein Blogpost geschrieben, dann wartet schon der Nächste auf seine Bearbeitung. Ist eine E-Mail beantwortet, dann ist die nächste bereits eingetroffen. Denkt immer daran, morgen ist auch noch ein Tag.

Neuwied Klamotten_99be

 

Handy weg vom Bett

Das Handy am Bett stört nur den Schlafrhythmus und ich kenne es selbst nur zu gut. Sobald ich kurz in der Nacht aufwache, schaue ich auf mein Handy. Schon ist die Nachtruhe vorbei und irgendwelche Instagram oder Facebook Gedanken schwirren im Kopf herum. Also das Handy am besten in den nächsten Raum legen oder weit weg vom Bett, falls es gleichzeitig euer Wecker sein sollte. Außerdem könnt ihr morgens besser aufstehen, wenn ihr zum Handy laufen müsst um den Wecker auszustellen.

Feste Sportzeiten

Bewegung entspannt Körper und Geist. Einen Sportkurs, eine Laufgruppe oder ein Fitnessstudio besuchen sind feste Zeiten, denen ihr schlecht ausweichen könnt. Schnappt euch eure beste Freundin und vereinbart feste Sporttage. Alleine neigt man schnell dazu den Sportteil aufzuschieben und sitzt wieder am Laptop. Gemeinsam macht Bewegung Spaß und danach könnt ihr euren Stromausfall ab 19:00 Uhr perfekt genießen.

Einkaufsliste und Kochplan

Damit das Einkaufen und die tägliche Frage nach dem Speiseplan keine Zeit raubt, solltet ihr am besten sonntags einen Kochplan für die Woche erstellen und montags einkaufen. So habt ihr einen festen Einkaufstag, könnt euch jeden Tag entspannt Zuhause ans Kochen machen und die Zeit, die ihr sonst nach der Arbeit im Supermarkt verbracht habt auf dem Balkon verbringen. Neben der Zeit die ihr spart, spart ihr auch noch Geld und Kalorien, da ihr euch mit eurem  Speiseplan beschäftigt und auseinandersetzt.

Neuwied Klamotten_97be

Faulenztag

Ein ganz wichtiger Tag. Reserviert euch alle zwei Wochen einen festen Faulenztag. Ein Tag an dem ihr nur das macht, wonach euer Gemüht sich sehnt. Natürlich verzichtet ihr an diesem Tag am besten komplett auf Internet und Co. Erlaubt sind nur viel schlafen, auf dem Sofa lümmeln, leckeres und auch gerne ungesundes Essen und auch etwas Zeit an der frischen Luft.

Am Anfang werden euch einige Punkte vielleicht etwas schwer fallen und ihr müsst euch zur Erholung zwingen, aber schon nach ein paar Wochen und dem ein oder anderen Faulenztag, werdet ihr die positive Veränderung spüren. Hier und da etwas an den Gewohnheiten ändern und schon habt ihr viel Zeit für Ruhe und Entspannung gewonnen.

Vielen Dank an bachHOCH2, die mir diese zuckersüßen, bequemen und qualitativhochwertigen Socken zur Verfügung gestellt haben.

Habt ihr Lieblingssocken? Mit Motiven oder eher schlicht und schwarz?

~Helene~

Foto@Yvonne

*Anzeige* Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos in Kooperation zur Verfügung gestellt. Bewertung & Eindrücke spiegeln selbstverständlich meine ehrliche und persönliche Meinung wider.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s